Home
   
 

SupportAnfrageNewsletter
SHERPA Connection Systems GmbH
 
 
Home | Unternehmen | Produkte | Partner | Projekte | Download
 
2013
Das Thema Brandschutz sowie Verbindungen mit Stahl bzw. Beton und Holz werden fokussiert.

2012
Kunden auf der ganzen Welt vertrauen auf das bewährte SHERPA-Konzept. Immer mehr Holzbauer setzen das SHERPA Verbindungssystem in diversen Projekten ein. Unsere Überzeugung: 4.000 SHERPA Kunden irren sich nicht!

2011
Das österreichische Institut für Bautechnik bestätigt das SHERPA Verbindungssystem durch die europäisch technische Zulassung.

2010
Die baufaufsichtlichen Zulassungen des deutschen Instituts für Bautechnik verleihen zusätzliche Sicherheit beim Einsatz der SHERPA Verbinder im konstruktiven Holzbau.

2009
Kooperationen mit den Forschungseinrichtungen der Technischen Universität Graz und der University of British Columbia in Vancouver belegen das SHERPA Qualitätsversprechen aus wissenschaftlicher Sicht.

2008
Durch technische Beratung und Schulungen liefert SHERPA einen wertvollen Beitrag zur Kompetenzvermittlung für Holzbau-Ingenieure und somit zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Holzbranche.

2007
Das SHERPA System wurde von Holzbauunternehmen und Verarbeitern in unterschiedlichen Projekten tausendfach erprobt und bestätigt.

2006
Weiterentwicklung des erprobten und standardisierten Systems. SHERPA deckt mit der neuentwickelten XL | DXL Serie Lastbereiche bis zu 280 kN ab. So wird die Errichtung von beeindruckenden Holzkonstruktionen für jedes Bauunternehmen möglich.

2005
Schon der erste SHERPA Verbinder basiert auf einer innovativen, aber sehr einfachen und genialen Idee. Zwei Aluminiumelemente werden in Form einer alt bewährten - verkehrten - Schwalbenschwanzverbindung ineinander gefügt.

2004
Die Geburtsstunde des SHERPA Connectors. Aus der Praxis geboren, startet der Holzverbinder in diesem Jahr seine steile Erfolgsgeschichte.

2003
Über Projekte, eigene Erfahrungen aus dem Holzbau und den vielen Kontakten zu ausführenden Betrieben konnten die Anforderungen klar definiert werden.

2002
Als Zimmerei erkannte man schon früh den Bedarf an standardisierten Verbindungen im Holzbau und setzte erste Schritte zur Entwicklung einer Systemlösung.
History
 

 

         
   
       
       
 
 
THE LEADING TECHNOLOGY IN STANDARDIZED TIMBER CONNECTION SYSTEMS Kontakt | Impressum | AGB